News > Audi Planung GmbH

News

  • 34.jpg
34.jpg

Audi Planung GmbH zum Innovations-Champion gekürt

 

Überlingen/Ingolstadt 19.Juni 2020 – Seit heute ist es offiziell. Wir gehören zu einem der innovativsten mittelständischen Unternehmen Deutschlands. Die Audi Planung GmbH wurde jetzt mit dem Innovationspreis TOP 100 im Bereich Innovationsmanagement ausgezeichnet.

Bei dem wissenschaftlichen Auswahlverfahren dieses Wettbewerbs unter der Schirmherrschaft von Wissenschaftsjournalist Ranga Yogeshwar und Digitalministerin Dorothee Bär konnten wir in der Klasse C (mehr als 200 Mitarbeiter) besonders in den Kategorien „Innovationserfolg“ und „Innovative Prozesse und Organisation“ punkten.
Am 19. Juni 2020 konnte der Geschäftsführer Dr. Jan-Oliver Brassel und das Leiterteam den Pokal entgegennehmen.
Bild6-1_V3.jpg

(v.l.n.r. Dr. Jan-Oliver Brassel (Geschäftsführer), Achim Hauss (Prokurist/ Technik), Tobias Hartmair (Leiter Produkte und Digitale Services), Jürgen Grams (Prokurist/ Kaufm. Leiter), Eva Rabini-Kuschel (Personalleiterin), Michael Drechsel (Teamleiter Neue Mobilität/Innovationen))

Ein Beispiel für die Innovationskraft der APG ist die Konzeption und Projektierung des Multi-Use-Batteriespeicher auf dem EUREF-Campus in Berlin. Zusammen mit unserer Muttergesellschaft der AUDI AG und weiteren Partnern aus der Energiewirtschaft haben wir den deutschlandweit größten Multi-Use-Batteriespeicher entwickelt. Dieser besteht aus gebrauchten Elektroauto-Batterien und verfügt über eine Kapazität von 1,9 Megawattstunden. Der Batteriespeicher wurde am 24. Mai 2019 feierlich eingeweiht.

Er gleicht Netzwerkschwankungen aus und optimiert die Energieversorgung. Auch erproben die Partner hier verschiedene Interaktionsszenarien zwischen Elektrofahrzeugen und dem Energienetz. Bedarf dafür gibt es: Die AUDI AG geht davon aus, dass die Zahl ihrer jährlich verkauften Modelle mit Elektroantrieb bis 2020 40 Prozent ihres weltweiten Absatzes ausmachen wird.
A196619_medium.jpg
00:00 | 00:00
T100_20_Member.png